Büro Mülheim

"ADAC-Gebäude"
Mellinghofer Str. 163
45473 Mülheim a. d. Ruhr
Fon 0208 620160-0
Fax 0208 620160-29 info@mwp-online.net

Kausalitätsnachweis

Kausalitätsnachweis von Ursache und Wirkung für Störungen im Bauablauf

Der so genannte Kausalitätsnachweis untersucht den Ursachenzusammenhang zwischen der Störung und den Auswirkungen auf den Bauablauf.

Gerade bei komplexen Bauvorhaben kommt es oftmals zu Störungen im Bauablauf und einer daraus resultierenden Bauzeitverlängerung. Zur Überprüfung bzw. Geltendmachung von Mehrkostenansprüchen ist es erforderlich, auf Basis des Soll-Bauablaufs einen kausalen Zusammenhang zwischen den Störungen und ihren verzögernden Wirkungen darzustellen. Diese Nachweisführung (Kausalitätsnachweis) beinhaltet den inhaltlichen und kausalen Nachweis. Auf diese Art und Weise können die bauablauftechnischen und baubetrieblichen Folgen aus einer Bauablaufstörung auf den insgesamt geplanten Bauablauf nachgewiesen werden.

Dabei sind die sich aus einer Störung des Bauablaufs ergebenden Mehraufwendungen einzeln zu betrachten und darzulegen. Dies ist schon allein erforderlich, um Ansprüche aus dem Vergütungsrecht von solchen aus dem Schadenersatzrecht abzugrenzen.

Unterstützung im Bereich des Kausalitätsnachweises erhalten Sie von unserem erfahrenen Team. Wir erläutern Ihnen gerne bei Interesse Ihre Möglichkeiten.

News

Unsere nächsten Seminare zu den Themenbereichen "Nachtragsmanagement und gestörter Bauablauf" (NgB) und "Kalkulation und Abrechnung von Bauleistungen" (KA) finden wie folgt statt:

1) 26.01.2017, Workshop ganztägig (NgB): IBR-Seminar im Hotel Novotel in Köln
2) 26.04.2017, gnztägig (KA): BDB-Seminar im TZU, Oberhausen
3) 19.06.2017, ganztägig (NgB): Akademie der Ingenieurkammer-Bau in Düsseldorf 

Haben Sie an diesen Tagen schon wieder andere Verpflichtungen? Kein Problem! Wir führen auch hausinterne Seminare bei Ihnen vor Ort durch. Bei Interesse bitte melden!